HOME SIEG+SIEG VERARBEITUNG MÖBEL KONTAKT


AGB IMPRESSUM
Allgemeine Geschäftbedingungen der Möbeltischlerei Sieg GmbH

1. Allgemeines / Geltung
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen allen Lieferungen und Leistungen der Möbeltischlerei Sieg GmbH zugrunde. Abweichende und / oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung. Eine Zustimmung per eMail ist ausreichend. Der Geltung von etwaigen Geschäftsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen; unsere Erbringung der vertraglichen Leistung beinhaltet nicht deren Anerkennung.

2. Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

3. Angebot
Alle Angebote der Möbeltischlerei Sieg GmbH sind unverbindlich und freibleibend. Kleine Abweichungen und technische Änderungen Gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Der Vertrag kommt durch den Abschluss des Bestellvorgangs auf unserer Internetseite und Bestätigung der Bestellung durch die Möbeltischlerei Sieg GmbH per e Mail oder Ausführung der Bestellung durch die Möbeltischlerei Sieg GmbH zustande. Sofern der Verbraucher die Ware auf elektronischem Wege bestellt, wird der Vertragstext von uns gespeichert und dem Kunden auf Verlangen nebst den vorliegenden AGB per Email zugesandt.

4. Preise, Mindestbestellwert und Zahlungsbedingungen
Es gelten die auf den Internetseiten von der Möbeltischlerei Sieg GmbH dargestellten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle genannten Preise sind Endpreise in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19 Prozent. Verpackung - und Versandkosten werden zuzüglich berechnet. Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 25,00 Euro. Bei Zahlung per Vorkasse gewähren wir Ihnen 5 % Skonto. Generell bitten wir bei Neukunden um eine Anzahlung von 30% des Auftragswerts. Die Restzahlung wird via Rechnung nach erhalten der Wahre fällig.

4.1 Versandkosten ( DPD - Versand ) Sperrige Güter ( Spedition )
An Neukunden liefern wir Aufträge über 250,00 Euro generell mit 30 % Anzahlung oder nach Vorauszahlung mit 5 % Skonto. Wir behalten uns aber vor, auch in anderen Fällen Vorauszahlung zu verlangen. Für jede Bestellung ( DPD - Versand) berechnen wir bis zu einem Bestellwert von 250,00Euro einen Versandkostenanteil von 9,50 Euro , zuzügl. Verpackungskosten von 3,00 Euro Ab einem Bestellwert über 250,00 Euro entfällt der  Verpackungs – und Versandkostenanteil vollständig. Für jede Bestellung ( sperrige Gütern ) berechnen wir bis zu einem Bestellwert von 2.500,00 Euro einen Frachtkostenanteil von 99,00 Euro, zuzügl. Verpackungskosten von 6,50 Euro. Ab einem Bestellwert über 2.500,00 Euro entfällt der Verpackungs –und Frachtkostenanteil vollständig. Natur - pur akzeptiert alle auf der Internetseite von Natur - pur innerhalb des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Der Kunde wählt seine bevorzugte Zahlungsart selbst. Durch die Zahlungsart ( eventuell ) zusätzlich entstehende Kosten werden ebenfalls zuzüglich berechnet. Eine Verrechnung gegenseitiger Ansprüche ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von der Möbeltischlerei Sieg GmbH.

5. Lieferung, Lieferzeiten und Versandkosten
Lieferungen in das europäische Ausland erfolgen nur gegen Vorauszahlung. Für Lieferungen auf die Deutschen Inseln (sperrige Güter), machen wir Ihnen ein gesondertes Frachtangebot. Für Auslandslieferungen (sperrige Gütern) suchen wir, die für Sie günstigste Spedition herraus und machen Ihnen ein gesondertes Frachtangebot. Wir liefern unsere Ware frei Bordsteinkante (ohne Stufen bis zur ersten abschließbaren Tür). Die Lieferung der Ware an den Kunden erfolgt durch die innerhalb des Bestellvorgangs angegebenen Drittanbieter (Lieferdienste). Der Kunde wählt seine bevorzugte Versandart selbst. Die Versandkosten werden dem Besteller vor auslösen des Bestellvorganges innerhalb des Warenkorbes bekannt gegeben. Am Lager befindliche Ware wird innerhalb von drei Werktagen nach Bestelleingang zum Versand gebracht. Für nicht am Lager befindliche Ware kann die Lieferzeit bis zu sechs Wochen nach Bestelleingang betragen. Für die Liefermöglichkeit ist die Möbeltischlerei Sieg GmbH der rechtzeitigen Selbstbelieferung abhängig. Scheitert die Lieferung aus Gründen, die die Möbeltischlerei Sieg GmbH zu vertreten hat, so kann die GmbH vom Vertrag zurücktreten. Die Möbeltischlerei Sieg GmbH verpflichtet sich, den Kunden rechtzeitig darüber zu informieren. Etwaig geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet. In diesem Fall steht dem Kunden ein Recht auf Schadenersatz nicht zu. Teillieferungen sind zulässig, soweit nicht der Kunde erkennbar kein Interesse an ihnen hat oder ihm diese erkennbar nicht zumutbar sind. Die Kosten für Transport und Verpackung werden in diesem Fall nur einmal berechnet.

6. Belehrung über das Umtausch - und Rückgaberecht
Der Verbraucher hat das Recht, die Ware innerhalb von zwei Wochen nach Eingang zurückzugeben. Das Rückgaberecht kann nur durch Rücksendung der Ware oder, wenn die Ware nicht als Paket versandt werden kann, durch Rücknahmeverlangen ausgeübt werden; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Rückgaberechts bei einem Bestellwert bis zu EUR 40,- der Verbraucher, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Bei einem Bestellwert über EUR 40,- hat der Verbraucher die Kosten der Rücksendung nicht zu tragen. Die Rücksendung hat an die oben genannte Firmenanschrift zu erfolgen. Die Rücksendung muss ausreichend frankiert sein. Die Portokosten für die Rücksendung ( auf Basis der günstigsten möglichen Versandart der Deutschen Post AG ) werden innerhalb von 5 Werktagen nach Eingang der Ware auf ein vom Kunden zu benennendes Konto in Deutschland erstattet. Entstehen Natur - pur zusätzliche Kosten durch eine unzureichende Frankierung der Rücksendung, so werden diese Kosten mit etwaigen geleisteten Zahlungen des Kunden verrechnet. Der Verbraucher hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten. Der Verbraucher darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinaus gehende Nutzung dazu führt, dass die Ware nicht mehr als "neu" verkauft werden kann, hat der Verbraucher zu tragen. Das Rückgaberecht besteht nach § 312d Abs. 4 BGB nicht bei Lieferungen von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt worden sind (z.B. Maß -, oder Sonderbauten). Vom Vertragspartner geleistete Zahlungen werden innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt der zurückgesendeten Ware per Überweisung auf ein vom Kunden zu benennendes Konto in Deutschland geleistet. Die Möbeltischlerei Sieg behält sich einen Ersatzanspruch für beschädigte Ware ausdrücklich vor. Hat der Kunde eine Verschlechterung, den Untergang oder eine anderweitige Unmöglichkeit zu vertreten, so hat er die Wertminderung zu ersetzen; §§ 351 und 353 BGB sind nicht anzuwenden. Die Rücksendung der Ware hat in Originalverpackung zu erfolgen. Sollte dies nicht möglich sein, so muss der Kunde für seine Verpackung sorgen, welche eine Beschädigung der Ware ausschließt. Für Schäden an der Ware , die auf eine Unzureichende Verpackung zurückzuführen ist, haftet der Kunde. Offensichtliche Mängel ( insbesondere Beschädigungen, Falschlieferungen oder Mengenabweichungen ) , Transportschäden oder sonstige Mängel müssen Natur - pur unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von 14 Kalendertagen nach Erhalt der Ware schriftlich mitgeteilt werden. Die Mitteilung per E- Mail an info@siegundsieg.de ist ausreichend.

7. Gefahrenübergang
Die Lieferung der Ware erfolgt auf Gefahr des Kunden. Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über. Dies gilt auch, wenn die Möbeltischlerei Sieg GmbH die Transportkosten übernommen hat. Beanstandungen wegen Transportschäden (z. B. beschädigte Verpackung beim Empfang der Ware) hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen.

8. Gewährleistung
Natur - pur gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs frei von Material - und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich vereinbarte Beschaffenheit hat. Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Rechnungsstellung. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den betriebsgewöhnlichen Verschließ bzw. die normale Abnutzung. Für die Beschaffenheitsvereinbarung allein maßgebend ist die offizielle Produktbeschreibung von der Möbeltischlerei Sieg GmbH. Bei Abweichungen in der Funktionalität leistet Natur - pur für Mängel zunächst nach Wahl von Natur - pur Gewähr durch Ersatzlieferung oder Nachbesserung. Nach dreimaligem Misslingen der Nacherfüllung steht dem Kunden ein Recht auf Rücktritt oder Minderung zu. Wählt der Kunde wegen eines Rechts- oder Sachmangels nach gescheiterter Nacherfüllung den Rücktritt vom Vertrag, steht ihm daneben kein Schadensersatzanspruch wegen des Mangels zu. Die Möbeltischlerei Sieg GmbH übernimmt eine Haftung weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit von www.natur-pur-moebel.de noch für technische oder elektronische Fehler des Online - Angebots.

9. Haftung
Natur pur haftet nur für Schäden aus Delikt und Pflichtverletzungen, für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten haftet Natur - pur nicht. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung. Beruht der Produktfehler und damit die Produzentenhaftung auf einem Verschulden des Kunden, so hat der Kunde uns von der Haftung insoweit freizustellen, wie er selbst auch unmittelbar haften würde. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden. Soweit danach unsere Haftung gegeben sein sollte, haften wir maximal bis zur Höhe der Leistungen unserer Betriebshaftpflichtversicherung; sofern diese leistungsfrei ist, ist die Haftung auf den Wert der von der Möbeltischlerei Sieg GmbH im betreffenden Falle gelieferten Ware beschränkt. Ansonsten ist jede Haftung ausgeschlossen, gleich aus welchem Rechtsgrund - insbesondere für Folgeschäden, entgangenen Gewinn und Vermögensschäden. Die Haftung ist auch ausgeschlossen, soweit zugunsten des Kunden eine Versicherung besteht.

10. Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an den Liefergegenständen bis zur vollständigen Zahlung vor. Bei vertragswidrigem Verhalten des Bestellers, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist die Möbeltischlerei Sieg GmbH zur Rücknahme nach Mahnung berechtigt und der Besteller zur Herausgabe verpflichtet. Gegenüber Kaufleuten, einer juristischen Person öffentlichen Rechts oder einem öffentlich-rechtlichen Sondervermögen gilt darüber hinaus folgendes: Unser Vertragspartner ist berechtigt, die Liefergegenstände im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu verkaufen; er tritt uns jedoch bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des zwischen uns und Ihm vereinbarten Kaufpreises (einschließlich Mehrwertsteuer) ab, die unserem Vertragspartner aus der Weiterveräußerung erwachsen, und zwar unabhängig davon, ob die Liefergegenstände ohne oder nach Bearbeitung weiterverkauft werden.

11. Datenspeicherung / Datenschutz
Gemäß §28 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV - Anlage gemäß § 33 BDSG verarbeitet und gespeichert werden. Sämtliche vom Kunden erhobenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Ausschließlich im Rahmen der Bestellabwicklung (Zahlung, Versand) werden die notwendigen Daten auch gegenüber Dritter verwendet. Jederzeit können Sie unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten erhalten. Senden Sie dazu eine E-Mail an service@natur-pur-moebel.de. Aus Datenschutzgründen kann die Beantwortung der Mail nur an die bei Natur - pur hinterlegten E-Mail - Adresse erfolgen.

12. Gerichtsstand
Erfüllungsort ist Neustadt a. Rbge. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.
Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich- rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz. Der Sitz der Möbeltischlerei Sieg GmbH wird als Gerichtsstand vereinbart für den Fall, dass der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Vertragspartner seinen Wohnsitz nach Vertragsabschluss ins Ausland verlegt oder der Wohnsitz des Vertragspartners zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

13. Teilnichtigkeit
Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen oder sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Vertragspartner sind verpflichtet, eine neue Bestimmung zu vereinbaren, die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten Zweck am nächsten kommt.

14. Zusatzbestimmung
Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Nichtige oder unwirksame Bedingungen werden durch die gesetzlichen Bestimmungen ersetzt.Stand 12 / 2009

15. Markenschutz:
Falls Sie eines unserer, von uns entworfenen und hergestellten Möbel bei einem anderen Hersteller oder Händler ohne unser Markenzeichen ( Logo ) erwerben oder erworben haben, bitten wir Sie uns zu benachrichtigen ( Markenschutzverletzung ) unter Tel: 05072/7729608, Fax: 05072/7729609, Mail: info@siegundsieg.de

Schutzrechtsverletzung: Falls Sie vermuten, dass von der Webseite www.siegundsieg.de aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie dies bitte umgehend per e Mail an info@siegundsieg.de mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die zeitaufwendigere Einschaltung eines Rechtsanwaltes zur für den Dienstanbieter kostenpflichtigen Abmahnung nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen entspricht. Wir sind bestrebt, alle gesetzlichen Anforderungen, Vorschriften und Informationspflichten vollständig zu erfüllen. Falls Sie vermuten, dass dies nicht der Fall ist, teilen Sie dies bitte umgehend per e Mail an info@siegundsieg.de mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die zeitaufwendigere Einschaltung eines Rechtsanwaltes zur für den Dienstanbieter kostenpflichtigen Abmahnung nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen entspricht.